Albin Brun & Kristina Brunner
Sa 31.05. 17:00 Uhr Heimatklänge-Abo

Albin Brun & Kristina Brunner

Heimatklänge #6 auf See

Abo kaufen

Heimatklänge-Abo:
6 Konzerte für CHF 250.–

Einzelkarten ab DI 20.08.
erhältlich: CHF 60.–
Ermässigte Karten CHF 30.–

Die Veranstaltung findet auf der MS Rigi statt, Einstieg auf das Schiff am Zug Bahnhofsteg

MS Rigi, Einstieg Zug Bahnhofsteg

Wer kommt mit?

Zum Kalender hinzufügen

export ical

Zum Saisonende 2024/25 gehen die «Heimatklänge» nochmals mit der MS Rigi auf See: Abermals ist Kristina Brunner mit an Bord, diesmal zusammen mit Albin Brun. Zwei seelenverwandte Exponenten der Zeitgenössischen Volksmusik haben sich zu diesem vielbeachteten Duo zusammengeschlossen. Die mit der Volksmusik aufgewachsene und an der Musikhochschule in Luzern am Violoncello und auf dem Schwyzerörgeli ausgebildete Kristina Brunner gehört, trotz ihres jungen Alters, bereits zu den Exponent:innen der Neuen Schweizer Volksmusik. Seit 2017 entwickelt sie im Duo mit Albin Brun in einem kontinuierlichen Probeprozess ihre eigenwillige, atmosphärisch dichte Klangpoesie. Der mit dem Schweizer Musikpreis ausgezeichnete Albin Brun kommt aus der Folkbewegung der 1970er-Jahre, ist über den Jazz zur Volksmusik gekommen und hat sich im Laufe seiner langen Karriere mehrfach quasi neu erfunden. Heute ist er unbestritten einer der interessantesten Musiker der Schweiz, der musikalisch die halbe Welt bereist hat und über die Jahre eine eigene, unverkennbare klingende Handschrift entwickelt hat. 

Mit den ausgefeilten Eigenkompositionen, in denen auch improvisatorische Ausflüge ihren Platz haben, erschaffen Brunner und Brun eine Kammermusik von magischer Schlichtheit. So entsteht ein intimes Zwiegespräch voller Hingabe, mitreissender Spielfreude und einer grossen musikalischen Offenheit, durch die das volksmusikalische Fundament immer wieder hervorscheint. In gekonntem, äusserst virtuosem Zusammenspiel werden hier melodiöse, verspielte, überraschende und berührende Klangwelten erkundet.

Schwyzerörgeli, Sopransaxophon: Albin Brun
Violoncello, Schwyzerörgeli: Kristina Brunner

Die neue Musikreihe «Heimatklänge» des Theater Casino Zug ist in der Saison 2023/24 erfolgreich gestartet und geht nun in die zweite Saison. Im Mittelpunkt stehen weiterhin die Highlights der Neuen Schweizer Volksmusik, die immer wieder überraschende Musikerlebnisse hervorbringen. Hochtalentierte Musiker:innen mit dem notwendigen Weitblick haben die Heimatklänge gründlich abgestaubt und so ganz neue Klanghorizonte geschaffen. Alle gemeinsam treibt derselbe Grundgedanke, dass die eigenen Wurzeln immer noch das beste Fundament für Neues sind. So begegnen sich in der neuen Saison in mehreren Konzerten auch neue und traditionelle Volksmusikensembles mit grosser Spielfreude und Respekt füreinander. Die Konzerte in dieser Reihe sind ein Hochgenuss, nicht nur für Fans der neuen Schweizer Volksmusik. Bodenständiges hat genau so Platz wie anspruchsvolle Unterhaltungsmusik.

Heimatklänge Übersicht

Heimatklänge #1 Dani Häuslers Kapelle Gupfbuebä & das Jodelterzett Seetal | SO 29.09.2024 | 17:00 | MS Rigi
Heimatklänge #2 Gläuffig & Echo vom Schattenhalb | SO 03.11.2024 | 11:00 | Festsaal 
Heimatklänge #3 Ambäck & Ad-Höckeler | SO 26.01.2025 | 11:00 | Festsaal  
Heimatklänge #4 BODÄSTÄNDIX | SO 02.03.2025 | 11:00 | Festsaal 
Heimatklänge #5 Kristina Brunners Ländlerorchester | SO 06.04.2025 | 11:00 | Theatersaal 

Abo
Als Abonnent:in kommen Sie in den Genuss zahlreicher Vorteile: das erste und letzte Konzert des neuen Heimatklänge-Abos findet auf dem Zugersee mit Blick auf das Theater Casino Zug statt, für die wir Ihnen einen Sitzplatz bei den Konzerten auf dem Zugersee mit beschränkter Platzkapazität garantieren. Sie geniessen Konzerte an drei Orten, die unterschiedlicher nicht sein könnten, und sparen CHF 50.– im Vergleich zum Einzelkartenpreis. Ausserdem ist das Abo übertragbar!

Buchung
Das Abo ist über ein Formular auf theatercasino.ch buchbar. Sie können es auch direkt per Mail an karten(at)theatercasino.ch oder unter +41 41 729 05 05 telefonisch buchen.

Preise
6 Konzerte für CHF 250.– (statt 300.–*) Die Einzelkarten für die Konzerte auf der MS Rigi kosten CHF 60.-. Die Konzerte im Theater Casino Zug kosten CHF 45.–. Sie sind ab dem DI 20.08.2024 im Vorverkauf verfügbar.

Das erste und letzte Konzert des neuen Heimatklänge-Abos findet auf dem Zuger See mit Blick auf das Theater Casino Zug statt. Abfahrt ist Zug Bahnhofsteg. Die Platzkapazität ist beschränkt.

Eine Zusammenarbeit mit der Zugersee Schifffahrt.

Mehr aus dieser Reihe

So 29.09. 17:00 Uhr

Dani Häuslers Kapelle Gupfbuebä und das Jodelterzett Seetal

Heimatklänge #1 auf See

So 03.11. 11:00 Uhr

Gläuffig & Echo vom Schattenhalb

Heimatklänge #2