Gläuffig & Echo vom Schattenhalb
So 03.11. 11:00 Uhr Heimatklänge-Abo

Gläuffig & Echo vom Schattenhalb

Heimatklänge #2

Abo kaufen

Heimatklänge-Abo:
6 Konzerte für CHF 250.–

Einzelkarten ab DI 20.08.
erhältlich: CHF 45.–
Ermässigte Karten ab CHF 15.–

Dauer: ca. 90 Min. mit Pause

Festsaal

Wer kommt mit?

Zum Kalender hinzufügen

export ical

In der ersten Saison der neuen Reihe «Heimatklänge» hat der Zuger Klarinettist Mathias Landtwing mit einer rasanten und zirzensisch anmutenden Ländlermusik begeistert. Nun kommt er mit dem Quartett Gläuffig zurück auf die Zuger Bühne, zusammen mit dem Muotataler Trio Echo vom Schattenhalb. Hier stehen sich zwei Welten gegenüber, die dennoch sehr viel gemein haben: Beide haben ein tief verwurzeltes Verhältnis zum Überlieferten, das sie trotz all der Experimentierlust zutiefst respektieren. 

Diese ungewöhnliche Begegnung von Tradition und Innovation bringt die neue Offenheit der Schweizer Volksmusik zum Ausdruck und unterstreicht zugleich die Neugierde und Lust an der Experimentierfreude aller Beteiligten. Einerseits die höchst virtuosen Hochleistungsvolksmusiker von Gläuffig, denen kein Arrangement zu schwierig und kein Rhythmus zu komplex sein kann. Auf der anderen Seite die Schwyzerörgeler aus dem abgelegenen Muotatal, wo sich die urtümlichste und eigenwilligste Volksmusik der Schweiz bis heute erhalten hat. Gespielt und gesungen werden lüpfige Schwyzerörgelitänze kombiniert mit urchigen Büchelgsätzli, herzhaft gesungenen Jüüzli und wehmütige Chuäreihäli, dem Urgesang der Innerschweiz; eine volkstümliche wie auch volkskundliche Perle! Das kontrastiert hervorragend mit dem Programm von Gläuffig. «Momentum» heisst ihr neuestes Werk. Es handelt sich um Eigenkompositionen im Grenzbereich zwischen Volksmusik und teils radikalen Erweiterungen klanglicher, harmonischer, melodischer und rhythmischer Formen.

Gläuffig
Klarinette: Mathias Landtwing 
Akkordeon: Fränggi Gehrig
Klavier: Lukas Gernet 
Bass: Pirmin Huber

Echo vom Schattenhalb 
Örgeli: Cornel Schelbert und Daniel Schmidig 
Kontrabass: Bernhard Betschart 

Die neue Musikreihe «Heimatklänge» des Theater Casino Zug ist in der Saison 2023/24 erfolgreich gestartet und geht nun in die zweite Saison. Im Mittelpunkt stehen weiterhin die Highlights der Neuen Schweizer Volksmusik, die immer wieder überraschende Musikerlebnisse hervorbringen. Hochtalentierte Musiker:innen mit dem notwendigen Weitblick haben die Heimatklänge gründlich abgestaubt und so ganz neue Klanghorizonte geschaffen. Alle gemeinsam treibt derselbe Grundgedanke, dass die eigenen Wurzeln immer noch das beste Fundament für Neues sind. So begegnen sich in der neuen Saison in mehreren Konzerten auch neue und traditionelle Volksmusikensembles mit grosser Spielfreude und Respekt füreinander. Die Konzerte in dieser Reihe sind ein Hochgenuss, nicht nur für Fans der neuen Schweizer Volksmusik. Bodenständiges hat genau so Platz wie anspruchsvolle Unterhaltungsmusik.

Heimatklänge Übersicht

Heimatklänge #1 Dani Häuslers Kapelle Gupfbuebä & das Jodelterzett Seetal | SO 29.09.2024 | 17:00 | MS Rigi  
Heimatklänge #3 Ambäck & Ad-Höckeler | SO 26.01.2025 | 11:00 | Festsaal  
Heimatklänge #4 BODÄSTÄNDIX | SO 02.03.2025 | 11:00 | Festsaal 
Heimatklänge #5 Kristina Brunners Ländlerorchester | SO 06.04.2025 | 11:00 | Theatersaal 
Heimatklänge #6 Albin Brun & Kristina Brunner | SA 31.05.2025 | 17:00 | MS Rigi 

Abo
Als Abonnent:in kommen Sie in den Genuss zahlreicher Vorteile: das erste und letzte Konzert des neuen Heimatklänge-Abos findet auf dem Zugersee mit Blick auf das Theater Casino Zug statt, für die wir Ihnen einen Sitzplatz bei den Konzerten auf dem Zugersee mit beschränkter Platzkapazität garantieren. Sie geniessen Konzerte an drei Orten, die unterschiedlicher nicht sein könnten, und sparen CHF 50.– im Vergleich zum Einzelkartenpreis. Ausserdem ist das Abo übertragbar!

Buchung
Das Abo ist über ein Formular auf theatercasino.ch buchbar. Sie können es auch direkt per Mail an karten(at)theatercasino.ch oder unter +41 41 729 05 05 telefonisch buchen.

Preise
6 Konzerte für CHF 250.– (statt 300.–*) Die Einzelkarten für die Konzerte auf der MS Rigi kosten CHF 60.–. Die Konzerte im Theater Casino Zug kosten CHF 45.–. Sie sind ab dem DI 20.08.2024 im Vorverkauf verfügbar.

Mehr aus dieser Reihe

So 29.09. 17:00 Uhr

Dani Häuslers Kapelle Gupfbuebä und das Jodelterzett Seetal

Heimatklänge #1 auf See

So 26.01. 11:00 Uhr

Ambäck & Ad-Höckeler

Heimatklänge #3