Michael Barenboim & West-Eastern Divan Ensemble
Di 01.11. 19:00 Uhr

Michael Barenboim & West-Eastern Divan Ensemble

Karten kaufen

CHF 75.– / 60.– / 45.– / 20.–
ermässigte Karten ab CHF 15.–

Festsaal

Wer kommt mit?

Zum Kalender hinzufügen

export ical

hochkarätig | kulturübergreifend | intim

Den palästinensischen Autor und Philosophen Edward Said und den israelischen Dirigenten und Pianisten Daniel Barenboim verbindet eine enge Freundschaft. In unzähligen Gesprächen über Musik, Kultur und die Menschheit reifte die Idee nach einem anderen Mittel, um dem Konflikt ihrer beiden Völker zu begegnen. Entstanden ist daraus das West-Eastern Divan Orchestra. Seit seiner Gründung 1999 erspielte es sich ein weltweites Publikum und geniesst international hohes Ansehen. Das West-Eastern Divan Ensemble ist die jüngste Ausprägung dieses Projekts und bringt die hochgelobte Kunstfertigkeit des grossen Orchesters in ein intimes Kammermusikformat.

Das West-Eastern Divan Ensemble, das vom Konzertmeister des Orchesters, Michael Barenboim, Sohn von Daniel Barenboim, geleitet wird, stützt sich auf Spieler:innen des West-Eastern Divan Orchestra. Es spielen arabische und israelische Musiker:innen zusammen und trotzen den scharfen politischen Trennlinien im Nahen Osten und weltweit.

Einführung mit Mariel Kreis um 18:15 Uhr 

Franz Schubert (1797-1828)
Rondo für Violine und Streicher A-Dur D 438

Benjamin Attahir (*1989)
«Jawb» für Streichoktett

Pierre Boulez (1925-2016)
«Anthèmes 1» für Violine

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)
Streichoktett Es-Dur op. 20

Musikalische Leitung Michael Barenboim
Violine Michael Barenboim, Yamen Saadi, David Strongin, Samir Obaido
Viola Miriam Manasherov, Sindy Mohamed
Violoncello Assif Binness, Astrig Siranossian

«No fine words were necessary, no heartfelt plea for peace… Young Israelis and Arabs joined…in a musical expression of solidarity.»

– The Guardian

An diesem Tag bieten wir Ihnen im Restaurant Theater Casino Zug passend zur Vorstellung:

Israel meets Arabien 
Tahin-Couscous mit gezupftem Kalbsfleisch, Ras el-Hanout und Mandeln als Hauptgang 
für CHF 42.–

Das Kulinarik Special muss nicht vorbestellt werden. 
Bitte reservieren Sie Ihren Tisch online oder telefonisch unter +41 41 729 10 40. 

Weitere Veranstaltungen

So 16.10. 19:00 Uhr

Avishai Cohen Quartet

featuring Yonathan Avishai, Barak Mori and Ziv Ravits

Mo 24.10. 20:00 Uhr

Angelo Branduardi

Il Cammino dell'Anima

Theater Casino Zug

Artherstrasse 2-4, 6300 Zug