IT Dansa (E)
So 10.05. 19:00 Uhr
Zeitgenössischer Tanz

IT Dansa (E)

ABGESAGT

CHF 70 / 50 / 30

Theatersaal

Tanja Klankert im Gespräch mit den Künstlern um 18.15 Uhr

Das erste Stück von Lorena Nogal ist bunt, sympathisch und ganz schön durchgeknallt. Und nutzt mit dieser Überdrehtheit das jugendliche Alter der Tänzerinnen und Tänzer der Juniorcompagnie des Institut del Teatre Barcelona perfekt aus. Im zweiten appelliert der begehrte schwedische Choreograf und ehemalige NDT-Tänzer Alexander Ekman an unsern gesunden Menschenverstand. Selbst wenn wir innerlich völlig durcheinander sein mögen. In Sidi Larbi Cherkaouis Teil geht es um das Ausloten der Machtstrukturen und bei Akram Khan dreht sich schliesslich alles um indische Götter. In einer zeitgenössischen Version, versteht sich.

Mitglieder-Special

Wir laden alle Mitglieder, Gönner und Förderer der Theater- und Musikgesellschaft Zug nach der Vorstellung zu einem Meet & Greet the Artist im unteren Foyer ein.

Wer kommt mit?

Zum Kalender hinzufügen

export ical

Werke & Besetzung

«Kaash»
Akram Khan Choreografie
Nitin Sawhney Musik
Anish Kapoor Bühne

«The Prom»
Lorena Nogal Choreografie, Bühne
Vangelis, Hans-Peter Lindstrom, Perfume Genius Musik
Manuel Rodríguez Musikzusammenstellung
Víctor Cuenca Licht
Manuel Rodríguez, Lorena Nogal Kostüme

«In Memoriam» (Ausschnitt)
Sidi Larbi Cherkaoui Choreografie
A Filetta Musik
Maribel Selma Kostüme

«Whim»
Alexander Ekman Choreografie, Kostüme
Antonio Vivaldi, Edmundo Ros, Nina Simone Musik
Alex Kurth Licht

Im Rahmen des Migros-Kulturprozent Tanzfestival Steps

Unterstützt durch die Landis & Gyr Stiftung

Weitere Veranstaltungen

Sa 02.05. 20:00 Uhr
Kabarett

Manuel Stahlberger

Eigener Schatten

Mi 06.05. 19:45 Uhr
Chamber Jazz

Keynote Jazz

Gernet / Twerenbold-Duo

Theater Casino Zug

Artherstrasse 2-4, 6300 Zug