Ian Bostridge, Tenor
Fr 08.12. 20:00 Uhr
Klassik

Ian Bostridge, Tenor

Zuger Sinfonietta

Karten kaufen

CHF 80 / 60 / 40

Theatersaal

Einführung mit Mariel Kreis um 19.15 Uhr

Sänger sind meist Spätzünder. Weil sich das Stimmorgan ja in der Pubertät erst vollständig entwickeln muss. Bei Ian Bostridge hatte das Ganze aber andere Gründe. Er wollte erst mal Geschichte und Philosophie studieren. Und war dann beim Start seiner Sänger-Karriere schon 27 Jahre alt. Dafür startete er dann umso schneller durch – als Opernsänger und in der Konzertliteratur. Nach Auftritten mit den bedeutenden Sinfonieorchestern von Wien, Berlin, Amsterdam, London, New York, Boston, Chicago und Los Angeles kommt er nun nach Zug. Und hievt kurzerhand die Sinfonietta auf seine begehrte Liste. Mit einem reinen Gustav-Mahler-Programm. Sollten Sie übrigens dessen Musik noch nicht so kennen, versprechen wir: Dieses Konzert hat das Potential, Sie zum Mahler-Spätzünder zu machen.


Mitglieder-Special

Mitglieder und Gönner der Theater- und Musikgesellschaft Zug sind am Freitag, 8. Dezember, 10 bis 11 Uhr, zu einer offenen Generalprobe im Theatersaal eingeladen (keine Anmeldung nötig).

Wer kommt mit?

Zum Kalender hinzufügen

export ical

Werke

Gustav Mahler
Vier Lieder aus «Des Knaben Wunderhorn» (bearbeitet für Singstimme und Kammerorchester von Klaus Simon)
Sinfonie Nr. 1 D-Dur «Titan» (bearbeitet für Kammerorchester von Klaus Simon)

Besetzung

Ian Bostridge Tenor
Daniel Huppert Leitung
Zuger Sinfonietta

 Video

Weitere Veranstaltungen

Mi 07.03. 19:45 Uhr
Jazz / Folk / Latin

Keynote Jazz

Sa 10.03.

Casino on Stage

Theater Casino Zug

Artherstrasse 2-4, 6300 Zug