Goldberg Moves
So 23.10. 19:00 Uhr

Goldberg Moves

Bach goes Breakdance

Karten kaufen

CHF 60.– / 50.– / 40.–
ermässigte Karten ab CHF 15.–

Dauer: 110 Min. mit Pause

Theatersaal

Wer kommt mit?

Zum Kalender hinzufügen

export ical

furios | faszinierend | fesselnd

Christoph Hagel, Dirigent, Pianist, Opernregisseur und ECHO-Preisträger, ist musikalisch in vielen Welten unterwegs und wagt sich dabei gern in Grenzgebiete. Er bringt klassische Musik an ungewöhnliche Orte, wie die U-Bahn oder ein ehemaliges Elektrizitätswerk. Er lässt in seinen Inszenierungen urbane Ästhetik mit Operndramatik verschmelzen. Und er verbindet Klassik mit Breakdance! Mit «Breakin’ Mozart» und «Beethoven! The Next Level» hat Hagel international schon für Furore gesorgt – mit «Flying Bach» gastierte er in 35 Ländern und faszinierte bisher in ausverkauften Vorstellungen über eine halbe Million Zuschauerinnen und Zuschauer.

Diesmal nimmt sich der König des Klassik-Crossovers eines der bedeutendsten Klavierwerke der Welt vor: Bachs berühmte «Goldberg-Variationen» von 1741. Zusammen mit seinen Tänzerinnen und Tänzern sprengt er die gediegene Welt der ernsten Musik: Mit Klavier, elektronisch verfremdeten Beats, Powermoves und Streetart wird der Konzertgenuss zum Erlebnis für die Sinne.

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Aria mit 30 Veränderungen (Goldberg-Variationen) BWV 988

Mit der Company Christoph Hagel
Idee, Regie, Musikalische Leitung Christoph Hagel

Weitere Veranstaltungen

Mi 31.08. 12:00 Uhr

Saisonpräsentation

Teil 1: September bis Dezember 2022

Mi 07.09. 19:45 Uhr

Keynote Jazz

Collettivo Immaginario

Theater Casino Zug

Artherstrasse 2-4, 6300 Zug