Der Barbier von Sevilla
Sa 13.01. 19:00 Uhr

Der Barbier von Sevilla

Rossinis Oper als grosses Figurentheater in der Regie von Nikolaus Habjan | 12+

CHF 85 / 65 / 45
Ermässigte Karten ab CHF 15.–

Altersempfehlung: 12+
Dauer: 160 Minuten inkl. Pause
Sprache: Italienisch
Übertitel: Deutsch und Englisch

Einführung um 18:15 Uhr

Theatersaal

Wer kommt mit?

Zum Kalender hinzufügen

export ical

Figaro ist nicht nur der beste Barbier der Stadt, sondern auch Spielmacher, Intrigenspinner und Tausendsassa. Mit kalkuliertem Chaos und vielerlei Maskerade schafft er es, Rosina aus den Händen ihres Vormunds Bartolo zu befreien und sie mit dem schönen Grafen Almaviva zusammenzubringen. Basierend auf dem zweiten Teil von Beaumarchais Figaro-Trilogie komponierte Gioachino Rossini in nur zwei Wochen ein musikalisches Spektakel von grenzenlosem Einfallsreichtum.

Inszeniert wurde die gekürzte Version des Theater Basel von Regisseur und Figurenspieler Nikolaus Habjan. Hier stehen nicht wie sonst die Sänger:innen im Rampenlicht, sondern auch Habjans unverwechselbare Klappmaulpuppen. Für die Inszenierung haben die Sänger:innen das Puppenspielen erlernt und koexistieren und konkurrieren virtuos mit ihren ungewöhnlichen Spielpartner:innen. Irgendwann stellt sich sogar die Frage: Wer führt hier eigentlich wen?

Doch nicht nur die Puppen machen diese Inszenierung besonders. Das Opernstudio OperAvenir feiert mit dieser Produktion sein fünfzehnjähriges Jubiläum und lässt Musiker:innen des Sinfonieorchester Basel die Sänger:innen begleiten.

Musikalische Leitung: Hélio Vida
Inszenierung: Nikolaus Habjan
Bühne: Jakob Brossmann
Kostüme: Denise Heschl
Lichtdesign: Vassilios Chassapakis
Puppencoach: Manuela Linshalm
Chorleitung: Michael Clark
Dramaturgie: Meret Kündig

Besetzung
Graf Almaviva: Ronan Caillet
Bartolo: Diego Savini
Rosina: Camille Sherman
Figaro: Kyu Choi
Basilio: Jasin Rammal-Rykala
Berta: Inna Fedorii
Fiorello / Offizier: Sono Yu
Puppenspieler: Moritz Schönbrodt

Herrenchor des Theater Basel
Sinfonieorchster Basel
Statisterie Theater Basel

Weitere Veranstaltungen

So 28.04. 14:00 Uhr

Führung für Familien

durch das Theater Casino Zug

So 28.04. 15:00 Uhr

Emma und der Rehwolf

Ein Stück von Familie Schrammel mit Musik für die ganze Familie | 5+

Theater Casino Zug

Artherstrasse 2-4, 6300 Zug