Tribute to Woodstock
Fr 18.03. 20:00 Uhr

Tribute to Woodstock

50 Jahre Peace and Music

Interessiert?

CHF 60.– / 50.– / 40.–
Ermässigte Karten ab CHF 15.–
Vorverkaufsstart vsl. Mitte Januar 2022

Dauer: 125 Min.
Sprache: Deutsch

Theatersaal

Wer kommt mit?

Zum Kalender hinzufügen

export ical

legendär | revolutionär | phänomenal

Das Woodstock-Festival steht für die Hippiekultur der 60er-Jahre wie kein zweites Ereignis dieser Zeit. Es steht für ein friedliches Miteinander von fast einer halben Million Menschen, für die Musik von musikalischen Grössen wie Joan Baez, Janis Joplin, Jimi Hendrix und Ravi Shankar, für Liebe, Glück und LSD-Rausch. Aber auch für den Protest gegen die amerikanische Politik und Gesellschaft, die sich mitten im Vietnamkrieg befindet, der täglich viele Opfer auf beiden Seiten fordert.

Daniel Rohr und seine MitstreiterInnen lassen mit ihrer Interpretation der Songs von damals den Geist des Festivals wieder aufleben. Sie machen die Atmosphäre zwischen politischem Protest und rauschhaftem Miteinander spürbar und nehmen ihr Publikum mit ins Zeitalter des Wassermanns, indem die Vision von einem neuen Zusammenleben in Liebe und Harmonie möglich schien.

Schauspiel 
Daniel Rohr, Alexandre Pelichet

Gesang 
Bruno Amstad, Shirley Grimes, Adrian Kübler, Freda Goodlett

Musik 
Julien Kilchenmann, Solme Hong, Mario Von Holten, Richi Just, Thomi Geiger, Florian Egli, Dave Feusi, Michael Gilsenan, Dave Blaser, Bernhard «Schugi» Schoch, Bernhard Bamert, Lukas Wyss, Gerhard Gerstle, Benjamin Heusch, Tobias Schwab, Oliver Kaiser

Musikalische Leitung 
Tobias Schwab

Text und Konzept 
Daniel Rohr

Regie
Hanna Scheuring

Bühne
Elke Thomann

Kostüme
Claudia Binder

 

Eine Produktion des Theater Rigiblick

Weitere Veranstaltungen

Mi 04.08. 19:45 Uhr

Keynote Jazz

Marianne Racine Quintett

Mi 01.09. 12:00 Uhr

Saisonpräsentation

2021 / 2022

Theater Casino Zug

Artherstrasse 2-4, 6300 Zug