Kristian Bezuidenhout
Mi 08.12. 20:00 Uhr

Kristian Bezuidenhout

und das Orchestra La Scintilla

Interessiert?

CHF 90.– / 70.– / 50.– / 20.–
Ermässigte Karten ab CHF 15.–
Vorverkaufsstart vsl. FR 1. Oktober 2021

Sprache: –

Theatersaal

Wer kommt mit?

Zum Kalender hinzufügen

export ical

besonders | beeindruckend | traditionell

Während eines Londoner Aufenthaltes begegnete einst der kleine Mozart dem Bach-Sohn Johann Christian. Ein Zeitzeuge berichtet, dass Letzterer das junge Talent auf den Schoss nahm und mit ihm gemeinsam eine «ganze Sonate mit solcher Präzision spielte, dass jeder, der ihnen nicht zusah, glauben musste, das Stück würde nur von Einem gespielt …»

Das Orchestra La Scintilla bringt die beiden in hochachtungsvoller Freundschaft verbundenen Komponisten nun in diesem Konzert zusammen. Komplettiert wird das Programm mit einem Werk des frühklassischen Meisters Carl Philipp Emanuel Bach.

Das zum Opernhaus Zürich gehörende, eigenständige Ensemble hat sich auf die historische Aufführungspraxis spezialisiert und wurde für seine Aufnahme der Oper «Norma» mit der herausragenden Sopranistin Cecilia Bartoli mit dem Echo Klassik ausgezeichnet. Begleitet werden sie in Zug vom renommierten Pianisten Kristian Bezuidenhout, der sich ebenfalls der historischen Aufführungspraxis verschrieben hat.

Einführung um 19:15 Uhr mit Mariel Kreis

Johann Christian Bach
Sinfonie G-Dur op. 3 Nr. 6


Carl Philipp Emanuel Bach
Klavierkonzert C-Dur Wq. 20 H. 423 Sinfonia in Es-Dur Wq. 179 H. 654


Wolfgang Amadeus Mozart
Klavierkonzert in Es-Dur KV 271 «Jeunehomme»

Weitere Veranstaltungen

Mi 06.10. 19:45 Uhr

Keynote Jazz

Trio Buechi/Hellmueller/Pousaz

So 24.10. 19:00 Uhr

Hagen Quartett

Theater Casino Zug

Artherstrasse 2-4, 6300 Zug